Oberkirch

Willkommen in unserer Stadt und ihrer Weinkultur

Highlights für Weinliebhaber

Die historische Weinstadt Oberkirch spielt in der Weinbauregion Baden, der wärmsten Region Deutschlands, eine bedeutende Rolle. Der Weinbau in Oberkirch blickt dabei auf eine lange Tradition zurück: Vor rund 2000 Jahren brachten die Römer die ersten Rebpflanzen in die Region. Zu Beginn des 17. Jahrhunderts ließ der württembergische Herzog Friedrich 40.000 Rebstöcke bei der Ullenburg in Oberkirch-Tiergarten und dem Fürsteneck pflanzen. Die Rieslingrebe fand hierbei am Klingelberg im Oberkircher Ortsteil Haslach ihre Heimat, weshalb Riesling in der Ortenau heute unter dem Namen "Klingelberger" bekannt ist.

In Oberkirch wird heute auf einer Gesamtfläche von ca. 550 Hektar Weinbau betrieben. Davon werden 430 Hektar genossenschaftlich von der Oberkircher Winzer eG und die restliche Fläche von privaten Weingütern vermarktet.

Durch die weite Reblandschaft führen zahlreiche Wanderwege, welche zum Spazieren und Verweilen einladen. Besonders im September und Oktober ist so einiges los in den Weinbergen, wenn es an die Weinlese, oder wie man hier sagt ans "Herbsten", geht. Wer die tollen Weine in geselliger Runde probieren möchte, sollte unbedingt die Weinfeste im Renchtal besuchen. Am ersten September-Wochenende findet immer das überregional bekannte «Oberkircher Weinfest" statt. Wer es etwas gemütlicher und heimeliger mag, kann die vielen kleinen Hof- und Weinfeste bei den zahlreichen Obst- und Winzerhöfen in Oberkirch besuchen oder bei unseren Straußwirtschaften im Frühling und Herbst vorbeischauen. Dort gibt es passend zu den eigenen Weinen viele leckere, regionale Gerichte.

Denn im Renchtal lebt man nach dem Motto: Schmeck den Schwarzwald! Neben der klassischen Weinprobe oder einem Weinbergspaziergang mit einem zertifizierten Wein-Guide, gibt es weitere tolle Möglichkeiten mehr über den Badischen Wein zu erfahren. Ob bei einer abenteuerlichen Fahrt mit dem Landrover, einer Weinbergsafari oder bei einer rollenden Weinprobe, bei der zwei Pferde eine Kutsche ziehen – genießen Sie den Oberkircher Wein an den schönsten Aussichtspunkten und lassen Sie sich mit einer Weinprobe und einem kleinen Imbissverwöhnen.

Unser Tipp: Oberkircher Weinwanderung „Von der Höll ins Paradies“: Probieren Sie bei einem Streifzug, den Sie auf eigene Faust durch die Weinberge machen, die exzellenten Weine und genießen Sie ein Vier-Gänge-Menü.

Oberkirch has been designated a Wine South Wine Town. This certification offers guests numerous opportunities to immerse themselves in the topic of wine. There are also certified Weinsüden hotels, which stand for regional food and fine wines from the surrounding area.

Kommen Sie und geniessen Sie unsere Events!

30.08.2024  —  2.09.2024

75 Jahre Oberkircher Weinfest! - Ein Vergnügen für alle Weinbegeisterte!

Traditionell dürfen sich die Besucherinnen und Besucher auf ein abwechslungsreiches Programm über vier Festtage hinweg freuen. Tolle Bands zum Feiern und Genießen warten darauf, das Publikum zu begeistern. Traditionell wird die Oberkircher Weinprinzessin am Freitag das Fest eröffnen und die vier Festtage einläuten.

Für Groß und Klein wird wieder einiges geboten sein!

13.09.2024  —  16.09.2024

Jedes Jahr am 3. Septemberwochenende findet in Lautenbach am Festplatz das Weinfest der Trachtenkapelle statt. Besucher erwartet ein spannendes und abwechslungsreiches Programm sowie kulinarische Spezialitäten in gemütlichem

Bands from near and far provide a varied programme of entertainment. entertainment.

29.09.2024  —  29.09.2024

Die „Kulinarische Weinwanderung“ hat sich zu einem Klassiker entwickelt. Wanderbegeisterte und Wein-Gourmets sind dazu eingeladen, von der „Höll ins Paradies“ durch die wunderschöne Reblandschaft von Oberkirch zu wandern. Die Wegstrecke führt auf 7 km vorbei an Oberkirchs Wahrzeichen - die Ruine Schauenburg und das Schloss Gaisbach - und verspricht ein besonderes Wandererlebnis mit tollen Aussichten über Oberkirch bis in die Rheinebene. Genussvolle Oberkircher Weine, Sekte und kulinarische Köstlichkeiten werden an den Stationen serviert. Zwischen 10:00 Uhr und 14:00 Uhr kann am Markplatz Oberkirch gestartet werden. Für musikalische Unterhaltung an der Wanderstrecken sorgen verschiedene Formationen.

Die Wein-Wander-Pässe, die zum Vorverkaufspreis von 15 Euro erhältlich sind, beinhalten einen Sekt und sechs Weine.

Ein Rahmenprogramm, besonders auch für die Kleinen, sorgt am Wegesrand für Unterhaltung – Genuss pur, einfach himmlisch!

Zwischen der Badischen Weinstraße und dem Nationalpark Schwarzwald verläuft die Ferienregion Renchtal mit den Orten Oberkirch, Lautenbach und Oppenau. Die Stadt Oberkirch bildet das Tor zum Renchtal, inmitten einer sonnenverwöhnten Obst- und Reblandschaft und lädt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern und der Fußgängerzone zum Bummeln und Verweilen ein. Von der Ruine Schauenburg aus bietet sich Ihnen ein herrlicher Ausblick auf die Stadt und die Rheinebene bis nach Straßburg.

Kulinarische Spezialitäten locken im Renchtal in viele Variationen: ob beim Sternekoch oder Naturpark-Wirt, die Spitzengastronomie verwöhnt die Gaumen mit Köstlichkeiten aus der traditionsreichen badischen-elsässischen Küche. Die Besenwirtschaften sind nicht nur wegen Holzofenbrot und Bibeleskäs, Zwiebelkuchen und Neuen Süßen (Federweißer) beliebt, sondern auch wegen der Gemütlichkeit. Viele Hofläden mit der Vielfalt an frischen Produkten warten darauf entdeckt zu werden. Ob Riesling oder Spätburgunder – hier findet jeder einen guten Tropfen! Aber nicht nur der Wein verwöhnt den Gaumen – genauso stark schlägt das Herz für die Brennerei. Über 1.000 Destillerien zählt das Renchtal. Wichtig ist allen, ob nun Koch oder Wirt, Winzer oder Schnapsbrenner, Landwirt oder Imker, dass es„gschmeckt het“.

Ungefähr 800 Kilometer top ausgeschilderte Wander- und Radwege hat das Renchtal zu bieten. Drei Qualitätswanderwege, sogenannte Traumtouren widmen sich ganz unterschiedlichen Themen: historische Wege und Sagen am Lautenbacher Hexensteig, herrliche Fernsichten am Maisacher Turmsteig und die lange Traditionder Brennkultur am Oberkircher Brennersteig.

Unsere Weingüter

Besuchen Sie unsere Webseite:

 
Wir sind ...
Besuchen sie uns:
Teilen sie mit ihren Freunden:
WINE CITY MARKETING:
Add your city today! FAQs