Willkommen in unserer Stadt und ihrer Weinkultur

Highlights für Weinliebhaber

Wein-Hotspots in der Weinstadt Iphofen erleben

Wer die Weinstadt Iphofen im Fränkischen Weinland besucht, der kommt am Thema Wein nicht vorbei. Wein wird hier zum Erlebnis für alle Sinne, ganz gleich, ob beim Besuch direkt beim Winzer, bei Führungen und Wanderungen durch die herrlichen Weinberge, Weinkeller und Weingüter, bei Weinfesten oder beim Entdecken der Iphöfer Weinhighlights. Diese finden sich an Plätzen mit besonderer Atmosphäre, die inspirieren und beeindrucken und einen interessanten Ein- und Ausblick in die Weinwelt geben.

Die TOP 5 Wein-Hotspots in Iphofen

• Geschichtsweinberg in der bekannten Weinlage Julius-Echter-Berg: Erleben Sie hier Weinbaugeschichte live! Der kurze steile Treppenaufstieg macht die wichtigsten Epochen im fränkischen Weinbau vom späten Mittelalter bis in die 1960er Jahre begehbar und belohnt mit einer fantastischen Aussicht. Selten gewordene Tier- und Pflanzenarten vervollständigen das Naturerlebnis.

• Terroir f– Aussichtsturm in der Weinlage Julius-Echter-Berg – die schönste Weinsicht in Franken 2016: Erfahren Sie unter dem Motto „Die Ferne so weit. Der Wein so nah. Wein verbindet“ mehr über die große Welt des Weins und spüren Sie die Magie beim Weitblick über das fränkische Weinland!

• Bocksbeutel PS Art Projekt am Iphöfer Stadtsee: Schlendern Sie durch zehn übergroße, künstlerisch und farbenfroh gestaltetete Bocksbeutel PS und entdecken Sie immer wieder neue Blickwinkel auf die Weinberge und die Stadt!

• Vinothek: Der fränkischen Weinkultur in ihrer geschmacklichen Raffinesse begegnen – das bietet die Vinothek mit ihrem hochwertigen Angebot von Iphöfer Weinen in einem einzigartigen Gebäude. Hier macht es einfach Spaß, sich auf Genussreise durch die Iphöfer Weinwelt in nur einem Gebäude zu begeben.

• Besuch eines Weinfestes: Sie haben die Wahl: das große Winzerfest auf dem historischen Marktplatz am 2. Juli-Wochenende oder aber schnuckelige Hoffeste direkt bei Weingütern - immer ist der Wein aus Iphofens Weinlagen im Glas.

Kommen Sie und geniessen Sie unsere Events!

22.09.2024  —  22.09.2024

Wein-Kulinarischer Spaziergang zur Iphöfer Kirchweih

Der Wein-Kulinarische Spaziergang zur Iphöfer Kirchweih macht Iphofen zur Genuss- und Flaniermeile. Schlendern Sie durch die fränkische Weinstadt, genießen Sie leckere Weine und Köstlichkeiten und erleben Sie das mittelalterliche Flair Iphofens!

Iphofen mit allen Sinnen genießen

Offene Winzerhöfe, traditionelle Kirchweihgerichte in der Gastronomie, leckere Kaffeespezialitäten, Torten und Kuchen in den Cafés, offene Galerien und Museen, verkaufsoffener Sonntag, Musik und Präsentationen rund um den Marktplatz bieten Genuss und Information für jeden Geschmack. Erleben Sie die Weinstadt Iphofen in ihrer ganzen Vielfalt!

Die Winzer daheim besuchen

Die Iphöfer Weingüter öffnen ihre Tore und verwöhnen Sie mit Bremser, fränkischen Klassikern und prickelnden Sekten, abgerundet durch fränkische Spezialitäten wie Zwiebelkuchen, Schäufele, Weinkrachern und vielem mehr. Die Vinothek lädt an allen Tagen dazu ein, die fränkische Weinkultur in seiner geschmacklichen Raffinesse in einem interessanten Ambiente zu erleben.

5.10.2024  —  5.10.2024

Einholen der Letzten Fuhre

Feiern Sie mit den Winzern Iphofens das Ende der Weinlese in Franken! Geschmückte Winzerfuhrwerke ziehen unter musikalischer Begleitung zum Marktplatz, wo kulinarische Köstlichkeiten und natürlich Iphöfer Wein zum Verweilen einladen.

Weinlesezeit ist Genusszeit

Die Iphöfer Weinbaubetriebe laden zum feierlichen Einholen der "Letzten Fuhre" nach Iphofen ein.

Die „Letzte Fuhre“ symbolisiert das Ende der Weinlese in den Weinorten Frankens. Mit festlich geschmückten Wagen ziehen die Iphöfer Winzer um 13:30 Uhr begleitet von der Winzertanzgruppe und dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr vom Einersheimer Tor zum historischen Marktplatz.

Mit den Winzern zusammen feiern

Bürgermeister Dieter Lenzer, die Iphöfer Weinprinzessin und Vertreter der Iphöfer Kirchen empfangen die Winzer mit ihren Lesefuhrwerken feierlich. Nach kurzen Ansprachen und der Segnung des Lesegutes laden typisch fränkische Genüsse wie Bremser, Zwiebelkuchen, Schmalzbrot, Bratwurst sowie Kaffee & Kuchen zum Verweilen auf dem Rathausvorplatz ein.

Die Kinder der Winzertanzgruppe unterhalten mit fränkischen Tänzen.

Für die musikalische Umrahmung des bunten Treibens auf dem Marktplatz sorgt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Iphofen.

Kellerfest zum genussvollen Ausklang

Im Anschluss an die gelebte Tradition der „Letzten Fuhre“ geht es zum Kellerfest in den Iphöfer Rathauskeller. Die Freiwillige Feuerwehr Iphofen als Organisator lädt alle Gäste ein, den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen zu lassen.

Urlaub in der Weinstadt Iphofen im Fränkischen Weinland

Raus aufs Land fahren, die Natur erleben und leckeren Wein genießen.

Iphofen ist Frankens Weinstadt mit Kultur und bezaubernder Natur. Herrliche Weinberge, Wald und Wiesen sowie eine historische Altstadt mit komplett erhaltener Stadtmauer und leckere Weine laden Sie zu einer Genusstour in die Weinstadt Iphofen im Fränkischen Weinland ein.

Auf traumhaften Pfaden durch die Weinlandschaft, den Wald und über Wiesen wandern, eintauchen in die Natur und vom Alltag abschalten, das bieten die Wandertouren rund um Iphofen. Ob Rundwanderwege, TraumRunden, Weinentdeckertouren oder Naturerlebniswege, Sie haben die Wahl.

Zahlreiche Aussichtspunkte belohnen mit magischen Ausblicken und immer wieder neuen Perspektiven auf die fränkische Weinlandschaft, wie zum Beispiel am Geschichtsweinberg und dem terroir f-Aussichtspunkt in der bekannten Weinlage Julius-Echter-Berg. Einen ganz besonderen Ausblick auf Iphofen und die Weinberge erleben Sie ganz entspannt auf den Panoramaschaukeln. Einfach mal die Seele baumeln lassen, tief durchatmen und den Moment genießen!

Zurück in Iphofen lockt die historische Altstadt mit dem bekannten Knauf-Museum, viel Sehenswertem und dem besonderen Flair. Entlang der vollständig erhaltenen Stadtmauer führt der 1,8 Kilometer lange Rundweg „Herrengraben“, der interessante Blickwinkel auf Türme und Tore eröffnet und tolle Motive fürs Fotoalbum schafft. Bei einem Bummel durch die romantischen Gassen entdecken Sie individuelle Lädchen und allerlei Köstlichkeiten bei Wirten und Weingütern.

Und was bietet sich zum Abschluss der Iphofen-Entdeckungstour besser an, als sich ein Glas Iphöfer Wein mit fränkischen Leckereien direkt bei Winzern und Wirten oder in der Vinothek zu gönnen oder sich den Iphofen-Genuss mit nach Hause zu nehmen.

Natur, Kultur und Genuss - diese interessante und genussvolle Kombination macht Ihren Ausflug in die Weinstadt Iphofen zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Unsere Weingüter

Besuchen Sie unsere Webseite:

 
Wir sind ...
Besuchen sie uns:
Teilen sie mit ihren Freunden:
WINE CITY MARKETING:
Add your city today! FAQs